ultraBACH

In seinem ersten eigenen Festival bezieht ensemble reflektor eine Herbstwoche lang Quartier in Lüneburg.

Vom groß besetzten Orchesterkonzert bis zu intimer Hausmusik, von Club-Nächten bis zu Uraufführungen – das Ensemble entwickelt kreative Konzertformate und bringt diese gemeinsam mit Laienmusikerinnen aus Stadtgemeinschaft und Publikum auf die Bühne. So entstehen besondere Beziehungen zwischen Publikum und Ensemble, Profi- und Laienmusikerinnen, Bach und heute.
Herzstück der ersten Ausgabe 2019, die in Zusammenarbeit mit Kulturwissenschaftlerin Dorothee Kalbhenn entstand, war die „Imaginäre Kantate“. Anknüpfend an Bachs berühmte Kantaten, wie sie zur Eröffnung und zum Abschluss in den Lüneburger Innenstadtkirchen erklungen, wurde gemeinsam mit dem Publikum ein neuer Choral für Lüneburg uraufgeführt.

Weitere Informationen zum Programm unter www.ultrabach.de