Ad Astra

Mit „Ad Astra“ greifen ensemble reflektor und das Holon Trio nach den Sternen. Von großer Neugier und Experimentierfreude angetrieben suchen die beide Ensembles gemeinsam nach neuen musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten jenseits von Genregrenzen. In einem kollaborativen Arbeitsprozess haben die Musiker:innen dafür drei Tracks des Holon Trios für die Besetzung von ensemble reflektor arrangiert und im Sommer 2021 unter der Leitung von Holly Hyun Choe in der Halle 424 in Hamburg eingespielt. Zarte Klänge von Streicher:innen und Bläser:innen und komplexe rhythmische Patterns wachsen im Dialog zwischen Orchester und Jazztrio zu einer vollkommen neuen Klangwelt heran. 

„Ad Astra“ ist 2022 beim Label PASCHENrecords erschienen.

JETZT BESTELLEN!

Programm

Mirrors
Of Departing and Never Arriving
Infinity

Mitwirkende

HOLON Trio
Holly Hyun Choe, Dirigentin

Weitere Aufnahmen

Liebeslied

Gewaltakt