Ideale

Die Gemeinschaft und das Individuum.

Wie beides sich zueinander verhält ist Dreh- und Angelpunkt großer Gesellschaftsentwürfe und wird überall verhandelt, vom Stammtisch bis in den Bundestag.
Mithilfe der Werke von Louis Andriessen („Workers Union“, 1975) und Ludwig van Beethoven (Sinfonie Nr.3 „Eroica“) greift ensemble reflektor diesen Diskurs auf. Die Komponisten erkunden mit den Mitteln der Musik die Spielräume zwischen Freiheit und Konformität und erproben künstlerisch die Verwirklichung politischer Visionen.

Programm

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

LOUIS ANDRIESSEN
Workers Union (1975)

Mitwirkende

ensemble reflektor

Dirigentin // Holly Hyun Choe

Weitere Programme

Become River

Liebeslied

Gewaltakt