Sieben letzte Worte – Kein Erlöser am Kreuz

Die Welt steht vor einer Zeitenwende – ähnlich haben es auch die Anhänger:innen Jesu empfunden, die in den letzten Worten des Gekreuzigten nach Weisung für die Zukunft suchten. Joseph Haydn schrieb über diese letzten sieben Aussprüche sieben Sonaten für Streichquartett bzw. Orchester – Programmmusik für einen Karfreitagsgottesdienst. Das ensemble reflektor setzt dieser ernsten Musik aus der Zeit um 1800 sieben neue »Letzte Worte« entgegen. Sieben Komponistinnen aus dem Iran, Irland, den USA, China und Deutschland komponierten Werke, die auf der inhaltlichen Arbeit von Workshops mit jungen Menschen aufbauen und Fragen aus sieben gesellschaftlichen oder wissenschaftlichen Feldern behandeln: Soziologie/Politik, Medizin, Psychologie, Religion, Klima, Astrophysik und Künstliche Intelligenz. Angesichts von heutigen sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Krisen sucht das Projekt Antworten auf die Herausforderungen unserer Zeit. Das Konzert macht die Stimmen der Musiker:innnen, der Komponistinnen und des Publikums zusammen hörbar. Die ehemalige Bonner Fahnenfabrik bietet als stillgelegter Industrieraum den idealen, teils dystopischen, teils utopischen Ort für die Aufführung.

Für das Konzert erarbeiten blinde und sehbehinderte Menschen gemeinsam mit dem Video- und Soundkünstler Frederik Werth eine digitale Ausstellung mit ihrem eigenen Zugang zu den »Sieben Letzten Worten«.

Programm

Joseph Haydn
//»Die sieben letzte Worte unseres Erlösers am Kreuze« Hob. XX/1A & B

Farzia Fallah
//»Das Ende der Demokratie der Gegenwart ist ein emanzipatorischer Akt der Zukunft.« 1. Neues Letztes Wort

Emma O’Halloran
//»Niemand wird sprechen. Niemand wird sagen: Sie waren gestern noch im Paradies. Wahrlich. Leibhaftig. Sie waren. Amen.« 2. Neues Letztes Wort

Anahita Abbasi
//»wir schulden einander weniger als wir glauben // wir brauchen einander mehr als wir denken // ich will für dich sorge tragen« 3. Neues Letztes Wort

Luise Volkmann
//»Ich vertraue darauf, dass du mich verlässt, *.« 4. Neues Letztes Wort

Molly Joyce
//»Der Wald, den wir vor lauter Bäumen nicht sahen, hätte sich im Sterben nicht aufhalten lassen wollen.« 5. Neues Letztes Wort

inti figgis-vizueta
//»scheiss auf das weltall / ich habe keine angst / denn die schwarzen löcher / sind meine freunde / und die zukunft / meiner sonne« 6. Neues Letztes Wort

Wang Ying
//»Freiheit ist der Atem der Kunst.« 7. Neues Letztes Wort

Mitwirkende

ensemble reflektor
Leitung // Holly Hyun Choe

Datum
Sonntag, 10. September 2023
um 19:30 Uhr
Ort
Alte Fahnenfabrik, Bonn

aktuell

Mär 20//19:30 Lüneburg

LAUTER!

Forum Musikschule
Tickets bestellen
Mär 23//20:00 Erfurt

Super Suite Eröffnungskonzert Thüringer Bachwochen

Zughafen Halle 6
Tickets bestellen
Jun 02//10:00 Lüneburg

Kantatengottesdienst

St.Michaelis
Jun 10//20:00 Hamburg

Das Paradies und die Peri

Elbphilharmonie, Großer Saal
Tickets bestellen
Aug 27//20:00 Hamburg

SHMF

Elbphilharmonie, Großer Saal
Tickets bestellen