neogenesis

Mehr zeitgenössische Kompositionen für Kammerorchester, mehr Diversität in den Spielplänen!

Dieser Maxime folgend will ensemble reflektor mit seiner Reihe neogenesis das klassische Konzertrepertoire nachhaltig erweitern und bereichern.
Mit Kompositionsaufträgen und moderierten Porträt-Abenden wird eine neue Generation von jungen, Komponistinnen sichtbar. Ihrem spannenden Blick auf unsere Zeit in den neugeschriebenen Werken nachzugehen, verspricht nicht nur klangliche Entdeckungen.
Den Auftakt zur biennal angesetzten Reihe im November 2020 macht die preisgekrönte Komponistin Ying Wang.

Die neuen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus treffen uns hart. Wenn Sie uns unterstützen möchten, freuen wir uns über jede Spende an:

ensemble reflektor e.V.
DE13 8306 5408 0004 8916 19
GENODEF1SLR
Deutsche Skatbank

Ab einer Spende von 50€ stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus. Senden Sie uns hierfür einfach eine E-Mail mit Ihrem Namen, Adresse, Datum und Höhe der Spende an: info@ensemble-reflektor.de

Programm

LUDWIG VAN BEETHOVEN
Ouvertüre aus "Die Geschöpfe des Prometheus" op. 43

SARAH NEMTSOV
Dismissed Thoughts (2009) - für Bläserquintett

YIRAN ZHAO
Piep (2014/15) - für zwei KORG MA-1 Metronome

YING WANG
Rewilding (UA) - für Kammerorchester

Datum
Samstag, 28. November 2020
um 18:00 Uhr
Ort
Abgesagt!, Hamburg

aktuell

Dez 05 Hamburg

Herbst-Debüt

Elbphilharmonie, Kleiner Saal
Tickets bestellen