Fuel

Wie klingt der Klimawandel? Seine Folgen kommen auf gefährlich leisen Sohlen daher. Aber seine Auslöser sind ohrenbetäubend laut. Die Globalisierungs-Suite „Fuel“ der amerikanischen Komponistin Julia Wolfe ist eine Auseinandersetzung mit den ungeheuren Dynamiken des globalen Handels. Vor der Soundkulisse eines Großhafens werden die Geschäfte des Anlandens, Ausladens und des Transports in geräuschhafte Klänge für Streichinstrumente transformiert. In das Spektakel mischen sich Schiffshupen, Motoren, Hämmer, Bohrer, der Rhythmus wummernder Getriebewellen und das Krachen zufallender Ladeklappen. Julia Wolfe ist den Katastrophen des fossilen Zeitalters auf der Spur und verwandelt die Bedrohung in eine apokalyptische Maschinenmusik.

Programm

inti figgis-vizueta // talamh

Anna Clyne // Lavender Rain

Julia Wolfe // Fuel

Maddalena Casulana // Morir non può il mio cuore

Giacinto Scelsi // Natura Renovatur

Mitwirkende

Thomas Klug // Dirigent
ensemble reflektor

Datum
Samstag, 09. September 2023
um 20:30 Uhr
Ort
KUH. - Kunst und Haltung e.V., Düsseldorf

aktuell

Mär 20//19:30 Lüneburg

LAUTER!

Forum Musikschule
Tickets bestellen
Mär 23//20:00 Erfurt

Super Suite Eröffnungskonzert Thüringer Bachwochen

Zughafen Halle 6
Tickets bestellen
Jun 02//10:00 Lüneburg

Kantatengottesdienst

St.Michaelis
Jun 10//20:00 Hamburg

Das Paradies und die Peri

Elbphilharmonie, Großer Saal
Tickets bestellen
Aug 27//20:00 Hamburg

SHMF

Elbphilharmonie, Großer Saal
Tickets bestellen