Konzerte

12 Apr
LICHT Musikschule, Lüneburg
Tickets
Informationen

Der strahlende Mittelpunkt des Programmes LICHT ist die erste Sinfonie Beethovens, die den ensembleeigenen Beethoven-Zyklus fortsetzt. Als Sinfonie in leuchtendem C-Dur und auch als seine erste Sinfonie beschreibt sie musikalisch und biografisch ein „Erleuchten“. Dabei beginnt das Werk mit der Dunkelheit des berühmten Septakkords und durchschreitet einen Weg zum Licht bis hin zum strahlenden Schluss, der noch verstärkt wird durch die vor Glück sprühende Ouvertüre zur Namensfeier.

In der ersten Hälfte stehen Werke, die mit Licht assoziierte Klangräume erschaffen oder die Absenz von Licht darstellen und damit dem Publikum die ganze Bandbreite an Helligkeit und Dunkelheit in der Musik erfahrbar machen. Begleitet wird ensemble reflektor von einem erfahrenen Lichttechniker, der die Musiker*innen und den Raum wirkungsvoll ausleuchtet.

TALLIS // In Nomine

BRUCKNER // Zwei Aequali

BACH // Gute Nacht, o Wesen

BACH // Contrapunctus XIV

BEETHOVEN // Sinfonie Nr. 1

BEETHOVEN // Ouvertüre zur Namensfeier

 

ensemble reflektor

Thomas Klug, Dirigent

Wann? Freitag, 12. April 2019 um 20:00 Uhr
Wo? Musikschule, Lüneburg
13 Apr
LICHT Zionskirche, Berlin
Tickets
Informationen

Der strahlende Mittelpunkt des Programmes LICHT ist die erste Sinfonie Beethovens, die den ensembleeigenen Beethoven-Zyklus fortsetzt. Als Sinfonie in leuchtendem C-Dur und auch als seine erste Sinfonie beschreibt sie musikalisch und biografisch ein „Erleuchten“. Dabei beginnt das Werk mit der Dunkelheit des berühmten Septakkords und durchschreitet einen Weg zum Licht bis hin zum strahlenden Schluss, der noch verstärkt wird durch die vor Glück sprühende Ouvertüre zur Namensfeier.

In der ersten Hälfte stehen Werke, die mit Licht assoziierte Klangräume erschaffen oder die Absenz von Licht darstellen und damit dem Publikum die ganze Bandbreite an Helligkeit und Dunkelheit in der Musik erfahrbar machen. Begleitet wird ensemble reflektor von einem erfahrenen Lichttechniker, der die Musiker*innen und den Raum wirkungsvoll ausleuchtet.

 

TALLIS // In Nomine

BRUCKNER // Zwei Aequali

BACH // Gute Nacht, o Wesen

BACH // Contrapunctus XIV

BEETHOVEN // Sinfonie Nr. 1

BEETHOVEN // Ouvertüre zur Namensfeier

 

ensemble reflektor

Thomas Klug, Dirigent

Wann? Samstag, 13. April 2019 um 19:00 Uhr
Wo? Zionskirche, Berlin
14 Apr
LICHT Halle 424, Hamburg
Tickets
Informationen

Der strahlende Mittelpunkt des Programmes LICHT ist die erste Sinfonie Beethovens, die den ensembleeigenen Beethoven-Zyklus fortsetzt. Als Sinfonie in leuchtendem C-Dur und auch als seine erste Sinfonie beschreibt sie musikalisch und biografisch ein „Erleuchten“. Dabei beginnt das Werk mit der Dunkelheit des berühmten Septakkords und durchschreitet einen Weg zum Licht bis hin zum strahlenden Schluss, der noch verstärkt wird durch die vor Glück sprühende Ouvertüre zur Namensfeier.

In der ersten Hälfte stehen Werke, die mit Licht assoziierte Klangräume erschaffen oder die Absenz von Licht darstellen und damit dem Publikum die ganze Bandbreite an Helligkeit und Dunkelheit in der Musik erfahrbar machen. Begleitet wird ensemble reflektor von einem erfahrenen Lichttechniker, der die Musiker*innen und den Raum wirkungsvoll ausleuchtet.

 

TALLIS // In Nomine

BRUCKNER // Zwei Aequali

BACH // Gute Nacht, o Wesen

BACH // Contrapunctus XIV

BEETHOVEN // Sinfonie Nr. 1

BEETHOVEN // Ouvertüre zur Namensfeier

 

ensemble reflektor

Thomas Klug, Dirigent

Wann? Sonntag, 14. April 2019 um 19:00 Uhr
Wo? Halle 424, Hamburg
27 Jul
Detect Classic Festival RWN-Gelände Neubrandenburg
Tickets
Informationen

ensemble reflektor

Thomas Klug, Leitung

www.festspiele-mv.de

www.detectclassicfestival.com

Wann? Samstag, 27. Juli 2019 um 12:30 Uhr
Wo? RWN-Gelände Neubrandenburg
4 Aug
TRANSFORMATION#2 Kultur und Tagungszentrum Hitzacker
Tickets
Informationen

Zum Abschluss der diesjährigen Sommerlichen Musiktage Hitzacker gestalten wir ein Konzert in Zusammenspiel mit der Band Syriab.

 

Carl Philipp Emanuel Bach // Sinfonie Wq 183

Johann Christian Bach // Sinfonie Op. 6/6 g-moll

Franz Joseph Haydn // Sinfonie 49 f-moll "La Passione“

Verschiedene Werke von und mit Syriab

 

Syriab

ensemble reflektor

Wann? Sonntag, 4. August 2019 um 11:00 Uhr
Wo? Kultur und Tagungszentrum Hitzacker
9 Nov
Schicksal St. Johanniskirche Lüneburg
Tickets
Informationen

 

Johannes Brahms // Schicksalslied op. 54

Johannes Brahms // Ein deutsches Requiem op. 45

 

Julia Henning, Sopran

Hinrich Horn, Bass

St. Johanniskantorei

ensemble reflektor

Joachim Vogelsänger, Leitung

Karten: 33/26/20/10 € (27/21/16/5 €) Semesterticket ab 19:30 frei

www.st-johanniskirche.de

Wann? Samstag, 9. November 2019 um 20:00 Uhr
Wo? St. Johanniskirche Lüneburg